Kulinarischer Gruß aus dem Süden

Spaghetti „Mare“

Wir stellen eine Pfanne auf den Herd, rösten frisch gehackten Zwiebel mit etwas Knoblauch an, geben Garnelen, Tintenfisch, und Miesmuscheln dazu, gießen mit Weißwein auf und dünsten kurzgeschnittene Tomaten mit und würzen das Ganze mit Salz, Pfeffer und Basilikum. Diese herrlich duftende Sauce schwenken wir mit auf den Punkt gekochten Spaghetti und schon haben wir eine Pasta die uns vom letzten Urlaub im Süden träumen lässt.

Share the Post:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Related Posts